Samstag, 15. März 2014

Holz, Holz und noch mehr Leim



Mist. Ich verrenne mich mal wieder. Ich muss mich oft selbst daran erinnern, dass ich eigentlich KEINE wirkliche Erneuerung des Pucks anstrebe. Daher, zur Erlaeuterung: Ja, es gibt einige Teile der Oberschraenke, die wirklich ersetzt wurden. Eigentlich mehr, als ich geplant hatte. Zu meiner Entschuldigung: Ich habe nur dort ersetzt, wo es wirklich unumgaenglich war (Schimmel, Instabilitaet). Und ich habe zur Reparatur vorhandenes Originalmaterial der Sitzunterlagen verwendet. Was soll ich gross labern... ich habe die Oberschraenke massiv ausgebessert. Offensichtlich. Aber: Jeder Quadratzentimeter, der zu erhalten war, ist erhalten geblieben... immerhin, ich habe mich bemueht... Ob mir das gelungen ist, darf jeder selbst entscheiden. Ich zumindest kann damit leben... muss ich ja ;-) . Der Himmel uebrigens liegt seit Mittwoch hier - Stephan war extrem schnell, dafuer nochmals vielen Dank! Ich muss wohl nachziehen... Morgen ist aber auch noch ein Tag. Fuer heute kann ich behaupten, dass ich zufrieden bin. Die Front ist soweit erledigt. Es nimmt Form an...















Keine Kommentare:

Kommentar posten