Montag, 12. Mai 2014

Himmelmontage

Eigentlich eine Sache, die nicht allzu schwer sein duerfte. Ist ha nur ein kleiner Wohnwagen, und das Dach ist ja eh ab...
...theoretisch zumindest. Praktisch ist das Ding gross, labberig, stoerrisch und -fuer jemanden, der mit Textilien sonst rein gar nichts zu tun hat-  wie von Stephan angekuendigt, fuer einen Anfaenger... eine Herausforderung. Natuerlich ist was eingerissen... war aber zu retten. Dank an Kai, der die Idee mit den Drahtkleiderbuegeln hatte. Perfekter Materialersatz, verzinkt und leicht zu verarbeiten. Ausserdem hat er mir beim Einbau geholfen. Auch dafuer noch mal vielen Dank!





...es war ja klar. Irgendwas MUSS ja schiefgehen. Wenigstens einigermassen klein...

  




Keine Kommentare:

Kommentar posten