Dienstag, 13. Mai 2014

Innenraum - Polster


  

Die Bezugsstoffe hatte ich ja abgezogen, gewaschen und -mit Hilfe meiner Mutter, die die Naehmaschine deutlich souveraener bedient als ich- umgestuelpt. Dafuer ein riesiges Dankeschoen.

 

Erstes Stueck... naja, es geht so. Nicht ganz die perfekte Form... reicht aber, um das Loch zuzudecken.


Die Schaumstoffauflagen sind auch da... es kann losgehen..

 
Wie auch immer DIESE Dinger im Werk bezogen wurden - es wurde nicht von Hand gemacht. Jedenfalls hab ich nicht herausfinden koennen, wie das effektiv geht. Beide Kissen zusammen: 2 Stunden. Und die Finger tun nachher WIRKLICH weh.













Keine Kommentare:

Kommentar posten